Slow Juicer kaufen

Slow Juicer kaufenVitaminbombe gefällig? Slow Juicer kaufen!

Wer einen Slow Juicer kaufen möchte, entscheidet sich ganz bewusst für den besten Saft: die volle Vitaminausbeute, keine Abstriche bei gesunden Enzymen und Antioxidantien und das Ganze in der bestmöglichen Optik. Säfte aus Slow Juicern haben einfach die kräftigsten Farben, sind nicht aufgeschäumt (wichtig, da zu viel Sauerstoffkontakt die Nährstoffe negativ beeinträchtigt) und kommen ohne Schaum ins Glas. Im Grunde erhalten Sie also, wenn sie einen Slow Juicer kaufen, den bestmöglichen Entsafter ins Haus. Nachteile? Nun, das Entsaften dauert ein klein weniger länger als bei Zentrifugalentsaftern. Dafür haben Sie keinen Lärm in der Küche, was ihre Familie am Morgen zu schätzen wissen wird.

Worauf warten Sie also noch? Hier kommt unsere Bestenliste für Sie. Für unsere Vergleichstabelle unten haben wir insgesamt um die 15 Slow Juicer für Sie analysiert. Herausgekommen sind unsere Top 7 Empfehlungen!

Bei unserer Bewertung waren vor allem die folgenden Kriterien für uns wichtig:

  • Hohe Saftausbeute, möglichst trockener Trester
  • Saftmenge von mindestens 1 L „in einem Durchgang“, also ohne dass der Tresterbehälter entleert werden muss
  • Gute Reinigbarkeit, d. h. alle Teile sind leicht demontierbar und spümaschinenfest
  • Gute Kundenbewertungen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
 Platz 1
Philips HR1945-80
Platz 2
Philips HR1949-20
Platz 3
Panasonic MJ-L500SXE
Platz 4
Severin ES 3567
Platz 5
Kuvings Whole Slow Juicer
Amazon-BewertungAmazon Bewertung Platz 1Amazon Bewertung Platz 2Amazon Bewertung Platz 3Amazon Bewertung Platz 4Amazon Bewertung Platz 5
MarkePhilipsPhilipsPanasonicSeverin
Kuvings
ModellHR1945/80HR1949/20MJ-L500SXEES 3567 Slow Entsafterb6000s
Motorleistung200 W200 W150 W150 W240W
Saftbehälter1000 ml1000 ml1500 ml950 ml400 ml
Platzbedarf43,5 x 39 x 15 cm44 x 39 x 15 cm17,6 x 18,5 x 43,2 cm17,1 x 33,4 x 32,1 cm20,8 x 44,8 x 22,8 cm
Saftausbeute (trockener Trester?)
LautstärkeLeiseLeiseLeiseLeiseLeise
ExtrazubehörSaftbehälter 1,0 l, RezeptheftSaftbehälter 1,0 l, Rezeptheft, Extra-FilterSaftbehälter 1,5 l mit Tropf-StoppSaftbehälter 0,95 l mit Tropf-StoppSaftbehälter 0,4 l, Reinigungsbürste
Besondere EigenschaftenHealthy Drinks AppHealthy Drinks AppZubehör für Zubereitung von Sorbets erhältlichNichts besonderes.Nichts besonderes.
Von Nutzern bemängeltNichts besonderes.Nichts besonderes.Nichts besonderes.Nichts besonderes.Nichts besonderes.
GesamtbewertungNote 1,1Note 1,1Note 1,2Note 1,3Note 1,4
Preis EUR 246,80 EUR 315,00 Hier auf Amazon.de EUR 90,68 EUR 330,00
Jetzt kaufenamazon kaufen
amazon kaufen
amazon kaufen
amazon kaufen
amazon kaufen

Warum einen Slow Juicer kaufen?

Wie wir bereits oben erklärt haben, erhalten Sie mit einem Slow Juicer den qualitativ besten Saft. Vitamine, Enyzme, Mineralien – alles Gute landet mit maximaler Ausbeute in Ihrem Glas. Und das Ganze schnell und einfach bei minimaler Lärmbelästigung. Ein Slow Juicer eignet sich perfekt für das Glas Saft am Morgen oder nach dem Sport. Im Gegensatz zu Dampfentsaftern, die mindestens eine Stunde für das Entsaften benötigen, bekommen Sie beim Slow Juicer unmittelbar ihren Saft. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie auch einen Teil des Fruchtfleisches mittrinken. Sie nehmen also gleich auch noch gesunde Ballaststoffe zu sich. Wer einen Slow Juicer kaufen und sein Eigen nennen möchte, entscheidet sich bewusst also für schnellen, kompromisslos guten Saft.

Ein Nachteil von Slow Juicern gegenüber Zentrifugenentsaftern ist, dass die Zubereitung etwas länger dauert. Dies dreht sich aber um 1-2 Minuten mehr, kein Vergleich zum Dampfentsafter, der mindestens eine Stunde in Betrieb sein muss. Dampfentsafter widerum eignen sich für größere Mengen Obst und Gemüse (bis zu mehreren Kilogramm). Ein Slow Juicer ist definitiv nur für für einige Gläser zu empfehlen. Wer also die Früchte seines Apfelbaums im Garten zu Saft verarbeiten möchte, sollte tunlichst nicht zu einem Slow Juicer greifen,

Funktionsweise und Vorteile

slowjuicer schneckeEin Slow Juicer arbeitet mit einer (selten mit zwei) rotierenden Schnecke, die schonend den Saft auspresst. Der Saft wird also kalt gepresst. Außerdem wird der Saft hierbei kaum Sauerstoff ausgesetzt, was die sogenannte Oxidation verhindert. Dies ist von Vorteil für die Haltbarkeit von wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Außerdem ist der Saft und seine Inhaltsstoffe hierdurch länger, d. h. mehrere Stunden bis Tage, haltbar. (Zum Vergleich: bei Zentrifugenentsaftern sollten Sie den Saft direkt nach der Herstellung trinken). Ein Teil der gesunden Ballaststoffe, also Fasern und Fruchtfleisch der Rohstoffe, landet bei diesem Prozess im Saft. Der Großteil jedoch landet als trockener Trester im entsprechenden Behälter und kann je nach Belieben weiterverarbeitet oder entsorgt werden.

Nicht das richtige für Sie?

Vielleicht denken Sie jetzt: nein, das hier ist mir zu teuer! Und zu langsam! Vielmehr soll das morgendliche Glas Saft schnell und günstig sein. Oder suchen Sie nach einer Methode, mehrere Kilogramm an Obst oder Gemüse zu entsaften… ? In diesem Fall sollten Sie sich unsere anderen Vergleichsseiten angucken:

  • Zentrifugenentsafter: wenn es schnell gehen muss und das Gerät nicht zu teuer sein soll
  • Dampfentsafter: wenn Sie gleich mehrere Liter haltbaren Saft auf Vorrat produzieren möchten.